Sturmtief Xavier

Das Gemeindegebiet Kolkwitz ist von Sturmtief „Xavier“ nicht verschont geblieben. Zahlreiche umgestürzte Bäume beschäftigen momentan beinahe alle Ortswehren der Gemeinde. Koordiniert werden sie vom Einsatzleitwagen, der im Gerätehaus Kolkwitz Station bezogen hat.

Beachten Sie in dem Zusammenhang bitte einige Hinweise:

Sämtliche Einsätze werden nach Priorität geordnet und in absteigender Dringlichkeit abgearbeitet.

  • Oberste Priorität haben Gefahren für Leib und Leben
  • Bei den Bäumen konzentrieren wir uns darauf, öffentliche Straßen, Wege und Versorgungsleitungen freizuschneiden. Also alles, was eine Gefahr darstellen könnte.
  • So dramatisch es für Grundstücksbesitzer sein mag (und wir können das sehr gut nachvollziehen): Umgestürzte Bäume auf Privatgrundstücken fallen nicht in die Zuständigkeit der Feuerwehr. Es sei denn, es droht eine unmittelbare Gefahr.
  • Sollten Sie heute oder morgen auf der Fahrt ein Hindernis bemerken, sind wir Ihnen nicht böse, wenn Sie zunächst einmal schauen, ob Sie es selbst von der Fahrbahn gezogen bekommen (natürlich, ohne sich in Gefahr zu bringen). Sollte es etwas Größeres sein kommen wir natürlich gerne zu Hilfe

Wir wünschen Ihnen trotz Allem eine ruhige Nacht ohne böses Erwachen am Morgen und unseren Einsatzkräften, dass sie gesund und sicher ins Gerätehaus zurückkehren!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.