Bahndeichbrand

An mehreren Stellen entlang der Bahnstrecke Cottbus-Berlin stand der Bahndamm in Flammen. Die Stellen waren teilweise schwer zu erreichen, so dass die Feuerwehr mit einem Großaufgebot ausgerückt war.

Brandmeldeanlage

Im Kolkwitzcenter hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Alle Schulkinder mussten die Halle verlassen, in der gerade Sportunterricht stattfand.

Nach kurzer Zeit konnte die Feuerwehr allerdings Entwarnung geben: Ein Brand war nicht festzustellen, der Unterricht konnte weitergehen.

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall bei Glinzig

Zwei Autos waren ineinander gefahren, dabei wurde eine Person verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Da keine Flüssigkeiten ausliefen und die Unfallstelle bereits durch die KameradInnen aus Glinzig abgesichert war, konnte die Kolkwitzer Ortswehr wieder abrücken.

Vermeindliche Ölspur

Die Feuerwehr wurde zu einer Ölspur alarmiert, fand aber in der gemeldeten Straße nichts. Eine Rückfrage der Leitstelle beim Anrufer ergab: Er stand nicht in der Glinziger Straße in Kolkwitz OT Kolkwitz, sondern im Glinziger Weg OT Limberg. Die KameradInnen aus Limberg übernahmen daraufhin den Einsatz.

Eine Verwechslung, die im Zusammenhang mit einer Ölspur höchstens ärgerlich ist und vielleicht auch zum Schmunzeln anregt. Bei einem Feuer oder Verkehrsunfall kann so etwas allerdings im schlimmsten Fall Leben kosten. Deshalb bei einem Notruf bitte unbedingt immer den genauen Ort angeben, damit auch die richtigen Einsatzkräfte alarmiert werden!