Verkehrsunfall

Ein Auto war mit einem Transporter zusammengestoßen. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, klemmte die Batterie ab, stellte den Brandschutz sicher und fing mit Ölbindemittel auslaufende Betriebsstoffe auf.

Ölspur

Ein PKW hatte Öl verloren. Die Feuerwehr stellte Warnschilder auf und stumpfte den Kreuzungsbereich mit Ölbindemittel ab.

Verkehrsunfall

Ein PKW war mit einem Transporter zusammengestoßen. Unsere Ortswehr unterstützte die Kameraden aus Limberg und Kunersdorf und betreute einen Fahrer.

Gemeindeübung

Alarmiert wurde die Feuerwehr zu einer verschütteten Person. Vor Ort stellte sich der Einsatz als Gemeindeübung heraus. Zusätzlich war auch noch ein Feuer vorbereitet, das gelöscht werden musste.

Person auf Schiene

Eine Person war von einem Zug erfasst worden. Die Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle aus und betreute den Lokführer.

Verkehrsunfall

Auf einer Kreuzung war ein Fahrradfahrer bei einem Unfall verletzt worden. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, damit der Rettungsdienst seine Arbeit machen konnte.

Angebranntes Essen

Die Brandmeldeanlage einer Einrichtung hatte ausgelöst. Die Lagerkundung ergab: Es war lediglich Essen angebrannt.

Türnotöffnung

Ein Hausnotruf hatte ausgelöst. Nach einer Lageerkundung deutete alles darauf hin, dass sich keine Person im Inneren befand. In Absprache mit der Polizei entschloss sich die Feuerwehr, das Haus nicht aufzubrechen, sondern den Einsatz zu beenden.