Verkehrsunfall

Auf einer Landstraße war ein Wagen von der Straße abgekommen. Weil eine eingeklemmte Person vermutet worden war, wurde die Kolkwitzer Ortswehr mit alarmiert. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass genug Einsatzkräfte vorhanden waren.

Verkehrsunfall

Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall zwischen Brodkowitz und Casel gerufen. Dort war ein PKW gegen einen Baum gefahren, der Fahrer wurde dabei verletzt, konnte aber das Auto selbstständig verlassen. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle, fing auslaufende Betriebsstoffe auf und schob den PKW von der Fahrbahn.

Verkehrsunfall (Einsatzübung)

Bei einem Verkehrsunfall wurden insgesamt 10 Personen verletzt. Darunter mehrere Kinder. Teilweise waren die Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr aus den Wagen befreit werden. In der Gemeindeübung wurde das Zusammenspiel der Ortswehren bei einer Großschadenslage trainiert. Ziel war es auch, die Ausrüstung und das Vorgehen der anderen Ortswehren kennenzulernen.

Verkehrsunfall

An der gleichen Kreuzung wie in der Nacht stießen ein Auto und ein LKW zusammen. Dabei wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher, sicherte die Einsatzstelle ab und fing auslaufende Flüssigkeiten auf.

Verkehrsunfall

Ein PKW zerstörte auf einer Kreuzug die Ampelanlage und einen Zaun. Die Fahrerin blieb dabei unverletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und leuchtete diese aus. Ausserdem richteten wir die Ampel wieder provisorisch auf.

Verkehrsunfall

Ein PKW war in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Der Insasse wurde nicht eingeklemmt und konnte dem Rettungsdienst übergeben werden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stelle den Brandschutz sicher und stellte das Auto auf Anweisung der Polizei wieder auf die Reifen.

Verkehrsunfall

Ein PKW war gegen einen Baum gefahren. Die Feuerwehr übergab die verletzte Person dem Rettungsdienst, sicherte die Einsatzstelle ab und fing auslaufende Flüssigkeiten auf.

Verkehrsunfall

Zwischen Papitz und Ruben war ein PKW gegen einen Baum gefahren. Die Fuerwehr sicherte die Einsatzstelle, leuchtete das Gebiet aus und stellte den Brandschutz sicher. Um die Person aus dem Auto zu bekommen, wurde die Tür des Wagens durch uns entfernt.

Verkehrsunfall

Zwischen Hänchen und Klein Gaglow hatte ein PKW den Bahnübergang gerammt. Entgegen erster Meldungen war die Person aber nicht eingeklemmt, so dass die Kolkwitzer Ortswehr wieder abrücken konnte, weil die vorhandenen Einsatzkräfte ausreichten.

Verkehrsunfall

Die Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass niemand eingeklemmt war. Das Auto war in einen Graben gefahren und dort gegen einen Baum geprallt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und konnte diese zügig der Polizei übergeben.