Flächenbrand

Quelle: Blaulichtrepoter Cottbus

Datum: 5. April 2020 
Alarmzeit: 15:02 Uhr 
Dauer: 5 Stunden 13 Minuten 
Art: Brand  > Fläche  
Einsatzort: Kolkwitz, Birkenallee 
Mannschaftsstärke: 95 
Fahrzeuge: ELW , TLF 16/45 , TLF W50 , Wache  
Weitere Kräfte: BF Cottbus , FFW Burg , FFW Eichow , FFW Glinzig , FFW Gulben , FFW Kackrow , FFW Krieschow , FFW Kunersdorf , FFW Leuthen , FFW Limberg , FFW Papitz , Polizei , Rettungsdienst  


Einsatzbericht:

Beim Eintreffen der Feuerwehr brannten etwa 200qm Gestrüpp. Die Feuerwehr verhinderte zunächst, dass der Brand auf ein bewohntes Grundstück übergreifen konnte. Obwohl sofort weitere Einsatzkräfte nachgordert wurden, konnte sich durch wechselnde Winde und trockenen Schilf-Bewuchs das Feuer auf mehrer Hektar ausdehnen. Da es sich um ein Moorgebiet handelt, war es trotz eines Großaufgebotes für die Einsatzkräfte schwer, an die Brandstellen heranzukommen. Teilweise mussten auch vom Feuer betroffene Bäume gefällt werden. Eine über die Brandstelle führende Stromleitung musste abgeschaltet werden.

Insgesamt waren 95 KameradInnen im Einsatz. Nach ca 5 Stunden war der Brand gelöscht