Verkehrsunfall

An der gleichen Kreuzung wie in der Nacht stießen ein Auto und ein LKW zusammen. Dabei wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher, sicherte die Einsatzstelle ab und fing auslaufende Flüssigkeiten auf.

Verkehrsunfall

Ein PKW zerstörte auf einer Kreuzug die Ampelanlage und einen Zaun. Die Fahrerin blieb dabei unverletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und leuchtete diese aus. Ausserdem richteten wir die Ampel wieder provisorisch auf.

Hängende Äste

Die Feuerwehr wurde gerufen, weil mehrere Äste und ein kleinerer Baum auf den Fahrweg zu fallen drohten. Erst entfernten wir in der Papitzer Straße einige Äste, später an einem Radweg einen Baum.

Brennender LKW

Ein LKW geriet in Brand. Der Fahrer konnte die Zugmaschine abkoppeln und in Sicherheit bringen. Er blieb unverletzt. Da der Auflieger mit Holzplatten beladen war, breitete sich das Feuer schnell aus. Die Feuerwehr sicherte mit einem Großaufgebot die Einsatzstelle ab. Unter Atemschutz wurde der Brand gelöscht.

Verkehrsunfall

Ein PKW war in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Der Insasse wurde nicht eingeklemmt und konnte dem Rettungsdienst übergeben werden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stelle den Brandschutz sicher und stellte das Auto auf Anweisung der Polizei wieder auf die Reifen.

Verkehrsunfall

Ein PKW war gegen einen Baum gefahren. Die Feuerwehr übergab die verletzte Person dem Rettungsdienst, sicherte die Einsatzstelle ab und fing auslaufende Flüssigkeiten auf.

Imaginärer Baum auf Straße

Die Feuerwehr wurde alarmiert, weil der Leitstelle ein Baumstamm auf der Straße gemeldet worden war. Die Feuerwehr fuhr mehrfach die entsprechende Strecke ab, aber der geisterhafte Baum wollte sich auch nach lautem Rufen nicht zeigen.